+49 6251 - 55 06 520 info@bauberatung-brandschutz.de

Das Palais Lanz, entstanden 1913 als Wohnsitz des Mannheimer Industriellen Karl Lanz gilt als das wichtigste erhaltene Baudenkmal französischer Belle-Époque-Architektur in Deutschland. Zur Zeit seiner Entstehung als größtes Privathaus der Stadt errichtet soll das Palais Lanz nach langjähriger Nutzung durch das Fernmeldeamt gegenwärtig und zukünftig als repräsentatives Gebäude mit Büro- und Verwaltungsflächen sowie Veranstaltungsräumen genutzt werden.

Nutzung:
Büro- und Verwaltungsbau | Veranstaltung

Maßnahme:
Bestandsgebäude – Sanierung und Umbau

Leistung:
Brandschutzplanung
Ausführungsplanung
Objektüberwachung